Mein Terminkalender am Buchmesse-Samstag: 

12 Uhr: Verabredung mit meiner lieben Autorenkollegin Barbara Leciejewski

Ich sehe sie viel zu selten... und freute mich deshab sehr über die Gelegenheit, uns treffen zu können!
Ich sehe sie viel zu selten... und freute mich deshab sehr über die Gelegenheit, uns treffen zu können!

15 Uhr: Bloggertreffen acabus Verlag - toll organisiert von Daniela Sechtig und Claudia Gromann. 

Neben Markus Walther und Torsten Weitze (beide sehr sympathisch übrigens) durfte ich meine kalte Nacht vorstellen und Fragen beantworten. Wie man sieht, hatten wir Spaß...

19.00 Uhr: Mein persönliches Messe-Highlight - Die interaktive Kriminacht der unabhängigen Verlage! Neun Verlage, neun Autoren, neun neu erschienene Krimis. Eine super organisierte Veranstaltung in einer tollen Location - Kunstverein Familie Montez e.V. am Hafenpark unter der Honsellbrücke. Die Moderation hatte Britta Voß, Lektorin im Größenwahnverlag.

Die Zuschauer hatten die Aufgabe, den Protagonisten der vorgestellten Krimis jeweils einen gesuchten Gegenstand zuzuordnen. Wer "Kalt ruht die Nacht" kennt, weiß, was es mit Lotte und dem Schwein auf sich hat... :) 


acabus-Programmleiterin Daniela Sechtig und Autorin nach einem langen Messetag...

Aber die Kriminacht entschädigte zu hundert Prozent!